Was heißt Coaching?

Coaching ist ein personenbezogener und praxisnaher Beratungsprozess im Einzelgespräch, um Führungskräften und Mitarbeitern Unterstützung bei beruflichen, sachbezogenen oder auch persönlichen Fragestellungen zu bieten.

 

Beim Coaching profitieren Sie vom breiten Spektrum und der konstruktiven Distanz des Beratenden. Der Coach liefert keine direkten Lösungsvorschläge oder nimmt dem Coaching-Partner die Verantwortung für sein Handeln ab. Er regt an und gibt Impulse, um den Coaching-Partner zu eigenen Lösungsideen und Handlungsalternativen zu befähigen.

Grundlage ist stets die freiwillig gewünschte Beratungsbeziehung des Coaching-Partners zu seinem Coach.

 

Coaching-Anlässe können sein:

  • Führungssituationen überdenken und neu strukturieren
  • auf neue Aufgaben vorbereiten
  • Verhaltensalternativen in Führungssituationen entwickeln
  • die Fähigkeit zum Selbstmanagement erhöhen
  • Selbstwahrnehmung verbessern
  • Handlungsspielräume erweitern
  • Zielorientierung steigern

 

Wie läuft ein Coaching-Prozess ab?

Der erste Schritt ist ein Beratungsgespräch, bei dem sich Coach und Coaching-Partner kennenlernen und das Anliegen besprechen.

Daraus werden konkrete Ziele entwickelt, an denen im Coaching-Prozess gearbeitet wird. In den einzelnen Coaching-Einheiten werden dabei unterschiedliche Methoden zur Zielerreichung eingesetzt.

Was die Persönlichkeit des Coach anbelangt, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Ist Ihnen der Mensch sympathisch, wirkt er/sie vertrauensvoll?
  • Sollte Ihr Coach ein Mann oder eine Frau sein?
  • Welche Lebens- und Berufserfahrung (Fach- und Führungserfahrung) hat er/sie, stellt er/sie persönliche Informationen bereit?

 

Methoden

Hier steht ein breites Methodenspektrum zur Verfügung: Beispielsweise: Arbeit mit Zielen, lösungsorientierte Fragestellungen, Wertehierarchie, Antreiberkonzepte, Egogramm, logische Ebenen, inneres Team, Reframing, Timeline, Persönlichkeitsstile, Elemente der systemischen Strukturaufstellung, eventuell Rollentrainings und videogestützte Analysen.

 

 

Die einzelnen Phasen des Coachingprozesses lassen sich wie folgt darstellen

Folgen via LinkedIn
Folgen via Xing
Schreiben Sie mir!