Teamentwicklung und Teambuilding

Nutzen Sie die vorhandenen Potenziale des Teams und entwickeln Sie gemeinsam Synergien sowie wirksame Handlungsstrategien für die Zukunft

 

Ihr Nutzen

Teamfähigkeit gilt heute als eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen im Berufsleben. Das Wissen um die Gesetze der Kommunikation und die Erfolgsfaktoren von Teamarbeit wird für nachhaltig erfolgreiche Unternehmen immer entscheidender.

Stärker als früher geht es darum, sich schnell auf neue Situationen einzustellen, möglichst ohne Reibereien mit unterschiedlichen Kollegen zusammenzuarbeiten und nicht zu vergessen – dabei exzellente Ergebnisse zu erzielen.

Dabei arbeiten wir auf mehreren Ebenen: auf der Strukturebene des Teams (Rollen, Funktionen, Verantwortung, Organisation), auf der Beziehungsebene (Zusammenarbeit, Vertrauen, Fehler- und Konfliktkultur) und auf der Richtungsebene (Ziele, Strategien, Vision, Mission).

In diesem Workshop erlangen Sie Einblick in die Entwicklungsmöglichkeiten des Teams und verstehen es, die vorhandenen Potenziale und Synergieeffekte gemeinsam zu fördern und zu nutzen. Darüber hinaus lernen Sie, sich als Team zu verstehen, sich gegenseitig zu unterstützen und effektive Arbeitsstrategien zu entwickeln. Vorhandene Konfliktthemen werden lösungsorientiert bearbeitet. Gemeinsam entwickeln Sie konkrete Handlungsstrategien und Transfermöglichkeiten für das Team in der Zukunft.

 

Ziele und Inhalte

  • Was ist ein Team?
  • Was bedeutet für Sie Teamarbeit?
  • Wie wollen Sie zusammen arbeiten (Spielregeln)?
  • Was macht Ihr Team erfolgreich?
  • Wo gibt es Ansatzpunkte für Verbesserung/Veränderung?
  • Wie sehen Ihre Kunden das Team?
  • Was können/wollen Sie leisten?
  • Welche Aufgaben, Rollen und unterschiedliche Persönlichkeiten gibt es im Team?
  • Wie setzen Sie gemeinsam Ihre Ziele um?
  • Welche Rolle spielen dabei Arbeitsorganisation und Selbstmanagement?
  • Wie meistert das Team Stress- bzw. Konfliktsituationen?
  • Wie gestalten Sie Controlling- und Reflexionsprozesse?
  • Erfolgskontrolle und Ergebnisorientierung 

 

Die Zielgruppe

Ein vollständiges Arbeitsteam einschließlich Vorgesetztem, das seine Zusammenarbeit im Team und damit seine Arbeitsergebnisse bzw. seine Kundenzufriedenheit fördern will oder überall dort, wo sich Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen zu Projekten zusammenfinden.

 

Methoden

Die Qualifizierung erfolgt prozessorientiert in Form von realitätsnahen Seminarschritten: Input durch den Trainer, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten, Arbeitspapiere, Rollentrainings, Praxisfälle der Teilnehmer, Feedback, ggf. Systemische Aufstellung des Arbeitsteams, Erfahrungsaustausch, Selbstreflexion, Workshopcharakter

Folgen via LinkedIn
Folgen via Xing
Schreiben Sie mir!